Sonntag, 11. August 2013

日本の川コース

Na hoffentlich hat die Übersetzungsmaschine alles richtig gemacht, nicht dass da oben etwas unanständiges steht :-)))
"Japanischer Flusslauf", so heißen meine neuen Socken .... gestrickt nach dem Design von Regina Satta mit der Tausendschön Wolle "Altrosa". Ich habe das Muster extra mit einem unifarbenen Garn gestrickt, da es so wesentlich besser zur Geltung kommt. Mit Farbverlaufswolle wird das schöne Muster ganz "aufgefressen".
Im Moment hänge ich mit meinen Arbeiten ganz hintendran. Ich müsste noch so viel Genähtes und Gestricktes fotografieren und "Blogfein" machen, aber zur Zeit schaffe ich das nicht, da so viele Termine anstanden, bzw. noch anstehen. Soooooo viele 60.te Geburtstage gefeiert, davon 3 x bei meinem Mann (Familie ....Firma ....Freunde), Schwiegerpapa wurde 90 Jahre, Kuchen gebacken ohne Ende, der Garten ist auch noch da und verlangt nach Pflege, kurzum es brennt und brannte an allen Ecken und Kanten :-))
In 14 Tagen aber ist es soweit und wir fahren in den langersehnten Urlaub. Ich hoffe, dass es nicht zu heiß ist, da bei mir der Ofen seit längerer Zeit schon mit eingebaut ist :-))
Jetzt aber zu den Socken ....
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Fotos ....





Kommentare:

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo liebe Bildersammlerin,

ein Traum-Paar, sehr schön sind sie geworden!

Ich wünsche dir/euch einen wunderschönen Urlaub, mit viel Sonne und nicht all zu großer Hitze (!).

Viele liebe Grüße
Silvia

Willow hat gesagt…

Was für tolle Socken♥♥♥ Ich liebe dieses Muster!

Den Urlaub hast du dir aber nach all dem Stress verdient. Ich wünsche dir einen wunderprächtigen Urlaub mit bestem Wetter.
Und den Ofen nimmste einfach nicht mit ;-) Wenn's so einfach wäre, nicht wahr?

Drück dich
Willow

wollsocke hat gesagt…

...oh so eine schöne farbe und das musterchen muss ich doch auch endlich mal stricken....
viele grüße
annette

FadenStille hat gesagt…

Die sind schön und tolle Fotos.....
Liefs Anett