Mittwoch, 24. August 2016

Wickelauflage und Körbchen ....

In den nächsten Tagen und wenigen Wochen werden wieder 3 Babys zur Welt kommen und zwei meiner Freundinnen wieder zu Omas machen.(Tja, manchmal geht es schneller als man schreibt, Emil ist da!) Seine Mama hat sich einen Stoff ausgesucht, aus dem sie sich eine Wickelauflage und zwei Innenlagen für Windel- und Krimskramskörbchen gewünscht hat. Nun war es so, dass sie ihren Wunschstoff nicht gefunden hat. Bei einem kleinen Ausflug aber nach Frankreich, sah sie in einem Dekogeschäft eine Übergardine, die genau das gewünschte Aussehen des Stoffes hatte. Kurzerhand kaufte sie diese Übergardine und brachte sie mit.
Tja, schön war sie ja die Gardine, aber der Stoff nicht unbedingt sehr nähfreudig. Wollte ich die Nähte umbügeln, war das schier unmöglich, da sie sich sofort wieder in die altgewohnte Richtung stellten. Ich denke, da war irgendeine Kunststofffaser mit eingewebt. Dies musste man auch beim Bügeln beachten. Einmal blieb das Eisen hängen, aber "Gott sei Dank" an strategisch nicht so wichtiger Stelle.:-))
Und nach einigen, nicht kindertauglichen Schimpfworten ist am Ende doch alles sehr schön geworden....und der sonnengelbe Reißverschluss, sowie die gelben Borten lassen das Ganze nochmal so frisch aussehen. Und .......... die Mama und der Papa von Emil waren ganz begeistert. Auf dem letzten Foto könnt ihr sehen, wie die Mama die Wickelecke schon eingerichtet hat.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder .... 











Mittwoch, 3. August 2016

Ringelreihen ....

sind auf diesem sommerlichen Set für einen kleinen Buben zu sehen, der Ende August erwartet wird.
Wer diese putzigen Sommerteilchen nachnähen möchte findet hier alle Angaben dazu.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....









 

Montag, 1. August 2016

Oskar`s Skatershirt ....

wieder genäht nach der Anleitung "Autumn Rockers Kids" von Mamahoch2. Bei diesem Shirt und auch bei dem Shirt vom vorigen Post habe ich eine falsche Covernaht angewandt. Ist ganz leicht zu arbeiten und hat einen richtig tollen Covereffekt. Ihr legt einfach die beiden Stoffseiten links auf links zusammen, beachtet aber auch, dass ihr die Stoffe mit Nahtzugabe zuschneidet, und näht dann die Stoffteile mit der Overlock zusammen. Wenn ihr damit fertig seid, dann bügelt die Overlocknaht auf eine Seite um und näht diese dann knappkantig mit einem Geradstich an. Wie ihr seht, ganz einfach und ohne eine teure Covermaschine. Angaben zum Jersey findet ihr hier ....
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....







Donnerstag, 28. Juli 2016

Sommerliches Baby Set ....

Und weiter geht`s mit Oskar`s "krabbelnder" Sommergarderobe. Das Oberteil habe ich mit einem schönen Baumwolljersey im Käferdesign (Mosca) von Lillestoff genäht. Die kurzen Sommerpumphosen aus einem jeansfarbenen Jersey. Ich finde Käfer und weitere Krabbeltierchen auf Stoffprint einfach herrlich. Nur in der Wohnung und in echt müssen sie nicht so sein:-)
Alle Angaben zu Schnittmuster und Designer findet ihr hier.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....









 

Montag, 25. Juli 2016

Oskar`s Sommergarderobe ....

Heute die nächsten Teile von Oskar`s Sommergarderobe. Ein Raglanshirt genäht aus einem wunderbaren Jersey von Lillestoff mit dem Namen "Geolupus". Das Ebook ist, wie auch im vorigen Post von Mamahoch2.
Das kurze Sommerpumphöschen habe ich nach dem Freebook "Marina" von MaThila genäht. Ganz putzig kann ich euch sagen:-) Vielen Dank dafür liebe MaThila!!
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....









Donnerstag, 21. Juli 2016

Sommergarderobe Regenbogenfisch ....

Da die Witterung stricktechnisch nicht so prickelnd ist, nähe ich im Moment lieber. Ganz besonders für die lieben Kleinen. Oskar habe ich fast die komplette Sommergarderobe genäht. Heute fange ich an mit einem Raglanoberteil und der dazu passenden 3/4 Sommerhose, genäht aus einem wunderbaren Jersey und dem tollen Ebook "Autumn Rocker Kids" von Mamahoch2. Die Hose ist aus einem Stoffrest genäht und darauf habe ich einen Regenbogenfisch appliziert. Die Mama von Oskar hat sich sehr darüber gefreut. Und Oskar fand es auch ganz nett :-)
Demnächst folgt noch die weitere Sommergarderobe.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....