Samstag, 31. Januar 2015

Little Lu ....

eine kleine Tasche für modebewusste Kindergartenmädchen.
Gefunden habe ich das kostenlose Freebook bei Andrea. Vielen Dank dafür!
Entstanden ist dann eine frühlingsfrische Umhängetasche für mein Nachbarmädchen. Sie bekommt sie demnächst geschenkt und kann sie dann in den Kindergarten "tragen":-)
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....












Mittwoch, 28. Januar 2015

Schwager`s Leseknochen ....

Mein lieber Schwager, ein begeisterter Radfahrer hatte zum Jahreswechsel Geburtstag. Und da er auch gerne liest, konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ein Leseknochen mit Radmotiven :-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....







Sonntag, 25. Januar 2015

Meine Leseliste 2014



Gelesen 2014


Lutz Seiler               Kruso
Tom Rob Smith        Kind 44
Ted Thompson         Land der Gewohnheit
Robert Galbraith/
Joanne K.Rowling     Der Ruf des Kuckucks                       
Sofi Oksanen           Als die Tauben verschwanden
Glavinic Thomas       Das größere Wunder
John Lanchester       Kapital


Jennifer Clement       Gebete für die Vermissten

Khaled Hosseini        Traumsammler
Fitzek/Tsokos          Abgeschnitten

Alice Munro              Das Bettlermädchen
Jenny Milchman        Eisesgrab
Helene Tursten        Tod im Pfarrhaus
Max Bentow            Die Puppenmacherin
Frode Granhus        Der Mahlstrom
Barbara Gowdy        Hilflos
Lisa Appiganesi        In der Stille des Winters

Ake Edwardson        In alle Ewigkeit

Ian Rankin               Das dunkle Herz der Schuld
Rachel Joyce            Das Jahr das zwei Sekunden brauchte
Adler Olsen              Verachtung

Barbara Wendelken  Das Dorf der Lügen
   

Für mich steht in diesem Jahr das Buch "Kind 44 " vonTom Rob Smith auf Platz 1 meiner gelesenen Bücher. Ein Buch, das ich nur jeder/m unbedingt empfehlen kann.  Gefolgt von Alice Munro „Das Bettlermädchen“, sowie „Land der Gewohnheit “ von Ted Thompson. Enttäuscht war ich von dem mit dem Deutschen Buchpreis 2014 ausgezeichneten Buch "Kruso" von Lutz Seiler.

Mittwoch, 21. Januar 2015

Weiter geht`s mit Kissen ....

Für`s Kind habe ich 3 verschiedene Kissen genäht. Einmal mit Kam Snaps, einmal mit Hotelverschluss und einmal mit Knöpfen. Da habe ich so eine gute Nähmaschine mit allem Gedöns und nähe fast nie Knopflöcher. So waren die Kissen hier mal wieder eine gute Gelegenheit die Gebrauchsanleitung herauszusuchen und sich mit der "hohen Kunst" :-) des Knopflochnähens auseinanderzusetzen. Was soll ich sagen, im Grunde eine ganz einfache Sache.;-) Nächstens werde ich diese Funktion wieder öfters anwenden.
Übrigens, die Kissen sind auch beim Kind sehr gut angekommen. Ich finde, sie passen sehr gut zu seiner grauen Couch.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....













Sonntag, 18. Januar 2015

Joy ....Joy ....

Bei Allison habe ich diese tolle Idee für ein Weihnachtsgeschenk gesehen. Ich war sofort hin und weg von diesen wunderschönen Weihnachtsstoffen von Cori Dantini und habe diese dann auch sofort bei Allison bestellt. Ich kann euch sagen, hab direkt nochmal nachbestellt, nachdem die erste "Ladung" Stoff hier angekommen war. Eine ganz phantastische Stoffqualität und die Farben ganz besonders. Anders als Allison habe ich einen runden Stickrahmen genommen, die Stoffe zugeschnitten, auf Nessel gelegt und mit einem Zierstich verbunden. Danach passend zugeschnitten und in den Stickrahmen gespannt. Den schönen Engel im Stickrahmen bekam mein Patenkind aus Berlin zu Weihnachten. Ich glaube, den nähe ich nochmal ....., denn Weihnachten ist ja gar nicht mehr soweit ;-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....








Freitag, 16. Januar 2015

Zwei Weihnachtskissen ....

für meine liebe Schwiegermutter. Viele von euch kennen sicherlich die Couches, in goldfarbenem Brokatmuster die in vielen Wohnzimmern der älteren Generation stehen. Solch eine hat meine Schwiegermutter auch. Lange habe ich überlegt welche Kissen wohl darauf passen. Kurzentschlossen bin ich ins Städtchen gefahren, den dortigen Stoffladen aufgesucht, und .... man glaubt es kaum, habe ich doch direkt einen weihnachtlich roten Dekostoff gefunden. Es gab ihn in zweierlei Ausführung. Einmal unifarben und einmal gemustert. Die Farbe sieht "in echt" richtig toll aus. Und das Schönste, die Kissen passen wie Topf auf Deckel auf die Couch.
Ein rotes "Weihnachtswunder" ;-) über dass sich meine Schwiegermutter sehr gefreut hat.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....








Mittwoch, 14. Januar 2015

Baumelig ....

so heißt die Stickdatei von SUSAlabim. So schöne weihnachtliche und winterliche Motive, die als baumelnde Weihnachtsdekoration am Tannenbaum, sowie auch als kleine Geschenke wunderschön aussehen. Ich lieeeeebe einfach die Stickdateien von SUSAlabim
So haben uns in diesem Jahr am Weihnachtsbaum die "Baumeligen" und die "Tannenbäumchen" richtige Weihnachtsfreude bereitet.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....