Sonntag, 22. Mai 2016

Hood Hoodie ....

mit Raglanärmeln, genäht für einen kleinen Bub, der im August erwartet wird:-) Ich habe einen schönen Apfelsweat ausgewählt, der mich mit seinen frischen Farben überzeugt hat. Gekauft hatte ich ihn schon vor längerer Zeit und auf einen besonderen Moment gewartet um ihn zu verarbeiten. Genäht habe ich ihn in der Größe 68. Das Ebook habe ich bei FeeFee gekauft. Alle Arbeitsschritte sind wirklich gut nachzuvollziehen. Und der zweite Kapuzenpulli ist auch schon fertig ..... Es wir nämlich  im August noch ein kleiner Junge vom Klapperstorch gebracht. Dazu im nächsten Post mehr.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....











 

Montag, 16. Mai 2016

Kapuzenjacke Jace ....

genäht nach dem Ebook "Jace" von Mialuna für den kleinen Oskar in Größe 86-92. Für mich war es eine Herausforderung diese "Doppeljacke" zu nähen. Es war sozusagen mein "erstes Mal":o) Ich muss sagen, es war zwar hie und da ziemlich knifflig und man musste sehr gut aufpassen, aber die Videoanleitung von Mialuna war hervorragend und hat mich alle "Klippen" umschiffen lassen:-))
Für die Aussenjacke habe ich einen leicht dehnbaren Stoff aus meinem Fundus genommen, und die Innenjacke mit zwei verschiedenen Jerseys genäht. Die Nähte der Kapuze sind mit einer "falschen" Covernaht versehen. Ich habe die Kapuze einfach links auf links mit der Overlock zusammengenäht, die Kante umgebügelt und dann auf einer Seite mit der Nähmaschine festgesteppt. Den kleinen Schriftzug auf der Innenseite der Jacke habe ich auf Jeansstoff und Nessel  mit meiner Stickmaschine genäht, ebenso wie den kleinen lustigen Hund mit blauem Auge auf der Rückseite der Aussenjacke. Die Armpatches sind aus Babycord aufgenäht. Die Ärmelbündchen waren auch schon "großes Kino", da musste ich sehr genau bei dem Video hinsehen, damit da nicht plötzlich alles verdreht rauskommt. Nun, nach der Fertigstellung der Kapuzenjacke bin ich richtig stolz auf mich. Man muss manchmal einfach was wagen, wenn es dann auch noch gut ausgeht, umso schöner, wenn nicht, dann hat man was gelernt und beim nächsten Mal wird es besser.
Ich jedenfalls werde dieses schöne Jäckchen sicherlich noch öfter nähen.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....



























 

Montag, 2. Mai 2016

Schürzenkleidchen Flora ....

Na, wer kann sich noch an diese Kleidchen erinnern? Ich würde mal sagen, alle die zwischen den 50iger und 60iger Jahren geboren wurden;-) Ich habe auf meinem Gruppenfoto der 1.Schulklasse ein Schürzenkleidchen an, darunter Pulli und Hose. Jedes Mädchen trug diese Kleidchen. Einfach schön, wenn ich mir das Foto heute so betrachte. Gekauft habe ich die Anleitung zu dem Kleidchen bei "Mein Zierstoff". Es ist wirklich einfach nachzunähen. Die meiste Arbeit macht es, das Bündchen  und die Enten- und Raupenknöpfe anzunähen. Aber Spass hat es allemal gemacht. Ach so, bei dem Stoff handelt es sich um einen feinen Babycord. Ganz weich und angenehm zu tragen.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....











 

Donnerstag, 28. April 2016

Kleinigkeiten ....

Heute zeige ich euch wieder einmal ein paar süße Babysöckchen. Gestrickt für die Schwiegertochter meiner Freundin. Hier bei uns, im schönsten Bundesland, fliegt der Klapperstorch seit 3 Jahren ganz viele Überstunden :-) Die Söckchen sind wie immer nach dem altbewährten "Babysockenrezept" gestrickt.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....





 

Mittwoch, 20. April 2016

Kapuzenjacke Janice ....

Heute möchte ich euch meine neue Kapuzenjacke zeigen. Entworfen von der lieben Pattydoo, die immer sehr schöne und tragbare Modelle entwirft. Und was mir sehr entgegenkommt, dass sind die ganz ausführlich gestalteten Videos nach denen man prima nachnähen kann. Ein großes Lob dafür liebe Pattydoo !!! Bei der Stoffauswahl gab es für mich keine Kompromisse. Beim suchen nach verschiedenen Sweatstoffen bin ich bei "Alles für Selbermacher " gelandet und habe dort einen wunderschönen und modernen Sweat gefunden. Wie es scheint, ist er dort im Moment ausverkauft! Aber hier habe ich noch einen anderen Link mit Infos dazu. Es ist ein wunderbar weicher, griffiger und sehr angenehmer Sommersweat. Und von diesen Sweatstoffen gibt es noch eine Vielzahl mit anderern Motiven, die allesamt sehr schön sind und von der Designerin Andrea Lauren entworfen wurden. 
Jetzt habe ich euch sicherlich die "Nase lang gemacht" :-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....