Sonntag, 18. Dezember 2016

Freya`s neue Hundedecke

Freya`s altes Hundekissen ist in die Jahre gekommen. Die Unterseite war aufgerissen und das ganze Innenleben wollte nach aussen:-) So bin ich dann los ins Tierfachgeschäft um ein neues Hundekissen zu kaufen. Ich musste feststellen, dass diese Kissen total überteuert sind. Nö, hab ich mir gesagt, das kann ich auch selber nähen. Wieder nach Hause gedüst, ein altes sauber gewaschenes Kopfkissen aus dem Vorrat genommen, ausgemessen, Ikea feste Dekostoffe aus meinem Fundus rausgezogen, einen Reißverschluss aus der Schublade genommen. Dann die Stoffe zusammengestückelt, wirklich im wahrsten Sinne des Wortes, denn komplett hätten sie nicht gereicht. Und nach zwei Stunden war der neue Überzug für das "alte" Kopfkissen fertig. Rück- und Vorderseite passen zwar nicht harmonisch zusammen, aber das macht Freya nichts aus. Hauptsache sie liegt schön gemütlich und weich auf dem neuen Kissen.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....












Keine Kommentare: