Sonntag, 12. Januar 2014

Meine Leseliste 2013 ....



"The same procedure as every year" :-))
Wer mein Blog schon längere Zeit besucht, der hat sicherlich bemerkt, dass ich sehr gerne lese. Am Jahresende erstelle ich immer eine Liste meiner gelesenen Bücher und suche davon dass für mich Beste aus. In diesem Jahr war es das Buch von ........., die Spannung steigt, ihr seht das Ergebnis ganz unten auf dieser Seite :-))

Gelesen 2013



J.R. Moehringer               Knapp am Herz vorbei


Gaito Gasdanow              Das Phantom des Alexander Wolf

Heinz Buschkowsky          Neukölln ist überall

Astrid Rosenfeld              Elsa ungeheuer           

Mo Yan                           Frösche

Antonio Garido                Der Totenleser

Christoph Peters              Wir in Kahlenbeck

Howard Jacobsen              Liebesdienst

Jan Guillou                       Die Brückenbauer




Für mich steht in diesem Jahr das Buch "Frösche" von Mo Yan auf Platz 1 meiner gelesenen Bücher. Ein Buch, das ich nur jeder/m unbedingt empfehlen kann, obwohl es ziemlich „schwere Kost“ ist. Gefolgt von David Mitchell`s „Die tausend Herbste des Jacob de Zoet“, sowie „Wir in Kahlenbeck“ von Christoph Peters.

Keine Kommentare: