Freitag, 19. Januar 2018

Rucksack und Shampootäschchen ....

genäht als Weihnachtsgeschenk für mein Patenkind. Das Patenkind ist mittlerweile kein Kind mehr, sondern eine gestandene Frau mit eigener Familie. :-)) Die Anleitung für den Rucksack findet ihr hier und die Anleitung für das Shampootäschchen hier. Vielen Dank den beiden netten Bloggerinnen, die diese Anleitungen frei zur Verfügung stellen!!
Genäht habe ich die beiden Teile aus Softshell. Bei dem Shampootäschchen habe ich als Innenfutter noch einen abwaschbaren Stoff gewählt. Als kleines Extra habe ich auf den Rucksack noch einen Knopf aufgenäht. Die Idee mit dem Shampootäschchen fand ich prima, denn es ist tatsächlich so, zumindestens bei mir, dass in den normale Kosmetiktaschen keine Shampoo, Creme oder sonstige größere Fläschchen hochkant eingestellt werden können. Jetzt ist das Problemchen für den nächsten Urlaub gelöst.:-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....











1 Kommentar:

Strickfraueli hat gesagt…

ein wunderschönes geschenk...ich finde solches einfach immer toll, da steckt zeit, liebe und während dem nähen gedanken an den menschen, den man beschenkt...dehalb ist es was tolles! auch die stoffwahl ist richtig schön!!
liebe grüsse lee-ann