Mittwoch, 19. Februar 2014

Klein aber fein ....

ist dieser blumige Mug Rug. Er ist ganz einfach zu arbeiten. Zwei gleich große Stoffstücke, ein passendes Vlies, dann mit der Maschine gequiltet... und zum Schluss das Schrägband angenäht. Mir gefällt der hier verwendete Stoff sehr gut. Leider, leider bekomme ich den Stoff nicht mehr nach. Ich hab hier im Umkreis schon sämtliche Stoffläden abgeklappert, aber ohne Erfolg. Vielleicht weiß von euch Mädels ja jemand, wo er noch zu haben ist ? Das wäre prima. 
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Fotos, von der Fertigstellung bis zum Beginn ....






Kommentare:

LuSyl hat gesagt…

Fast zu schade als Untersetzer. Ich glaube, ich würde das in ein Kissen einsetzen. (wenn ich denn nähen könnte)

LG

Sylvia

Tina Schneider hat gesagt…

Wieder soooo schön ♥ Wenn du meinst, daß das ganz einfach ist, vielleicht sollte ich mich da auch mal rantrauen...

Liebe Grüße
Tina

Nadia hat gesagt…

Die sind dir sehr schön gelungen! Ich glaube, diesen Stoff (oder nur ähnlich?) habe ich auch in meinem Lager, und zwar habe ich ihn hier bestellt:
www.cotton-color.com , schaue bei Stoffe "rot", Seite 19. Gypsy Bandana von Michael Miller. Viel Glück!
Liebe Grüsse
Nadia

Birgit hat gesagt…

Superschön - Muh Ruf uuuuud Becher :-)))

Alles Liebe
Birgit

Birgit hat gesagt…

Blöde Worterkennung !!!

Mugggggg Rug natürlich :-)

Lavendelmaschen hat gesagt…

Das sieht ja so hübsch aus! Gefällt mir sehr gut.
Dir ein schönes Wochenende
und liebe Grüße,
Moni