Mittwoch, 2. April 2014

Pink Pillow ....

Ein kleines Geschenk für meine Mutti, passend zu ihrem neuen roten Ledersessel. Jetzt kommt so richtig Farbe in ihr Wohnzimmer. Das Kissen habe ich, wie unschwer zu erkennen mit einem richtig knalligen pinkfarbenen Stoff und drei verschieden bedruckten Stoffstreifen genäht. Den mittleren Stoffteil habe ich mit der Maschine gequiltet und die rechte und linke Bordüre von Hand. Zuerst mit einer Schablone aufgemalt und dann mit der Nadel "zugestochen" :-))
Und dann habe ich mich an die Fertigstellung einer Paspel gewagt. Was gar nicht schwer ist, und ausserdem hat man dann immer die Paspel, die einem auch gefällt. Im Stoffladen gibt es meistens nur einfarbige, und dann aus einem undefinierbaren hochglänzenden Stoff, sozusagen "Uralt Lavendel" :-)
Die super Anleitung zur Paspel habe ich bei der "hamburgerliebe" gefunden. Danke dafür!
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Fotos von der Fertigstellung bis zum Beginn ....



















Kommentare:

Willow hat gesagt…

Was für ein tolles Geschenk für deine Mutter!
Da hast du dir wirklich sehr viel Mühe gemacht! Toll.

Ich habe unlängst auch mal wieder eine Kissenhülle genäht. Ein bisschen Patchwork, Binding, Hotelverschluss. Eine schnelle Nummer, eben ;-))
So siehts auch aus, drum zeig' ich es mal lieber nicht *hihi*

Ganz liebe Grüße
Willow

Monika hat gesagt…

Hallo Bildersammlerin,
so ein wunderbares Kissen hast du für deine Mutter genäht, sieht echt klasse aus, ich finde es auch sehr liebe von dir das du eine Schritt für Schritt Bebilderung gemacht hast. Danke
Liebe Grüße
Monika

Zwieback hat gesagt…

Das Kissen ist wunderschön und so fröhlich in seinen Farben. Ich möchte/müsste auch unbedingt mal ein paar neue Kissenbezüge nähen, aber irgendwie fehlt mir gerade der Schwung.

LG Manuela