Montag, 12. Oktober 2015

Faltbare Einkaufstaschen ....

anstatt Plastiktüten. Ich benutze schon seit Jahren immer "normale" Einkaufstaschen oder Körbe. Da man aber machmal nur mit Handtasche unterwegs ist und dann evtl. doch noch was sieht, wofür meine eine Einkaufstasche bräuchte, sind diese faltbaren Einkaufstaschen einfach genial. Sie nehmen nicht viel Platz weg und lassen sich leicht "entfalten". Die grüne Tasche hat von mir noch eine "Zierleiste";-) mit kleinen Dackeln bekommen. Gefunden habe ich die Anleitung hier.
Und Weihnachten ist ja auch nicht mehr so weit. Wäre doch was als kleines Geschenk:-)
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....









Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

.....oh sind die klasse....ich hab nur die aus plastik.....leider.....hast du vielleicht mal lust auf einen tausch?...z.b. wolle gegen tasche?....
lg
annette

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Bildersammlerin, vielen lieben Dank für Deinen sehr netten Kommentar. Die Anleitung des Plaids kannst Du über Die Hofwerkstatt in Blender beziehen - die entsprechenden Klickse findest Du im Blog. Das große Lob muss ich an Claudia Wersing weiterreichen. Sie hat dieses Traumteil designed.

Liebe Grüße
Birgit