Donnerstag, 21. August 2014

Ein Empirchen ....

für meine kleine Nachbarin Clara. Das Kleidchen, nach der Idee und dem Schnitt von "Smila" habe ich ihr zu ihrem 4.Geburtstag in diesem Sommer ;-) genäht. Mit roter Zackenlitze und rotem Schrägband habe ich das "Bonbonkleid" noch etwas aufgepeppt. Es sieht so süß an ihr aus. Leider waren die Armausschnitte zu eng. Ich weiß nicht woran das lag, ob die Anleitung nicht genau war, oder ob ich etwas missverstanden habe. Egal, ich habe dann roten Jersey genommen, die Armschlaufe an der oberen Schulter aufgetrennt und ein Stück Jersey dazwischengenäht. Sieht noch nicht mal so schlecht aus, obwohl es im Original schöner ist, wie ihr gleich sehen werdet. 
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....















1 Kommentar:

Birgit hat gesagt…

Ein entzückendes kleines Kleidchen, liebe Bildersammlerin. Manchmal passt der Schnitt halt doch nicht. Ich hab' mittlerweile schon über so vielen fehlerhaften Anleitungen gebrütet, mich wundert da gar nix mehr. Unsere Emmi wird im Dezember 4. Ich will mal schaun' was ich da für die kleine Püppi machen werde.
Dir schick' ich erst einmal sehr liebe Grüße und dank' Dir ganz besonders für die netten Worte.
Bis dann
Birgit