Samstag, 9. Januar 2016

Cardigan Toskana ....

gestrickt für mich nach der Anleitung von "Vienna Joy Runner" via Ravelry. Eine ganz detaillierte und sehr gut verständliche Anleitung, was nicht immer selbstverständlich ist, auch wenn es das sein sollte. Man kann den Cardigan prima abends vor dem Fernseher stricken;-)) Gestrickt habe ich den Cardigan in Größe 42 mit "butterweicher" Baby Merino Wolle von Katia mit der No.50, ein sehr schönes warmes weinrot, dass sich leider sehr schlecht fotografieren ließ, und so auf den Fotos eher knallrot - orange wirkt. Ach so, gestrickt ist er in der RVO Technik, also von oben nach unten in einem Stück. Ist natürlich ganz prima, da man nichts zusammennähen muss !!!!!!!!!!!!
Da meine Hüften ja eher in die 60er Jahre passen, habe ich den Cardigan kürzer gestrickt als angegeben, so ca. Taillenlänge :-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....
































Kommentare:

Anneli hat gesagt…

Liebe Bildersammlerin,
Deine Jacke ist ganz entzückend geworden und Du hast sie perfekt gestylt. Lang drunter, kurz drüber - sehr schick! Ich wünsche Dir viel Freude mit Deiner neuen Jacke. Weiches Baby Merino ist ja zum Glück nicht nur im Winter tragbar.
Liebe Grüße
Anneli

Strickfraueli hat gesagt…

Ein total süsses jäckchen...gefällt mir sehr :-)

Willow hat gesagt…

Was für ein tolles Jäckchen! Sieht super aus♥

LG
Willow

P.S.: Gestern habe ich doch tatsächlich meinen ersten Kammzug fertig verzwirnt. Nach nur einem Jahr :-)))) geht doch, oder? Foto folgen..

Anonym hat gesagt…

Toll ist sie geworden deine Toskana! Und Danke für das Lob zur Anleitung!
Liebe Grüße aus Schweden!
ViennaJoyRunner