Dienstag, 19. Juli 2011

Eine Puppenmütze ....

für die kleine Eliane, die damit für einen warmen Kopf ihrer Puppe sorgen kann. Eliane ist die "große" stolze Schwester von Miriam, die die kleinen Babyschühchen bekommen hat. 
Und auf den Bildern seht ihr meine Puppe Susi, die so ungefähr 3 Jahre jünger ist als ich und die als "Model" herhalten musste. Was mir aufgefallen ist, dass Susi doch noch wesentlich glattere Haut und alles in allem auch noch vieeeeeeeeeeel jünger aussieht als ich. Komisch ...:-)) Der Susi fehlt allerdings der "Pony", den meine jüngere Schwester in einem kindlichen Wutausbruch abgeschnitten hatte. Ihr könnt euch vorstellen, dass im Anschluss heftige Auseinandersetzungen folgten :-))
Das Mützchen habe ich aus Restwolle ( Filo Blu / Carnevale von Gründl ) gehäkelt. Allerdings mit weniger Maschen und dünnerer Häkelnadel als in der Anleitung angegeben. Übrigens, das Mützchen heißt Olivia`s Butterfly und ihr findet es als kostenlose Anleitung hier : Olivia´s Butterfly
Und damit ihr wieder seht von was ich spreche, hier, wie immer die Fotos  ....
Fotos bitte 2 x anklicken !!




1 Kommentar:

Miriam hat gesagt…

Die grünen Babyschuhe passen aber auch perfekt zu Damen die Miriam heißen :-)))Und es ist ein wirklich toller Name............

Aber die Mütze und auch die Puppe sehen hübsch aus, allerdings hätte meine Schwester das nicht überlebt, hätte sie sich gewagt..........:-))))

Liebe Grüße von Miriam, die leider nicht mehr in die Babyschuhe passt