Sonntag, 20. Mai 2012

Für klitzekleine Füße ....

hab ich diese "Baby Booties" gestrickt. Wie ihr ja aus meinen vergangenen Posts wisst, kommen im Spätsommer drei Buben zur Welt. Für diese kleinen Zwerge habe ich Jäckchen gestrickt und nun dachte ich mir, obenrum warm und unten kalte Füße, das geht nun aber wirklich nicht. Also flott zu den Nadeln gegriffen und nach der Anleitung von Epipa die o.a. Booties gestrickt. Danke Epipa für diese freie Anleitung, die Du so schön bebildert und Schritt für Schritt erklärt hast !!!
Das stricken dieser kleinen Booties hat, wenn man mal von dem Nadelspielgefriemel für so kleine Schühchen absieht, riesengroßen Spass gemacht, zumal man nach relativ kurzer Zeit ein schönes Ergebnis in Händen hält. Zwei weitere Paare sind auch schon fertig, die zeige ich euch aber erst in den nächsten Posts. Ein bisschen Spannung muss ja auch noch sein :-)
Und damit ihr wieder seht von was ich schreibe, hier die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....






Kommentare:

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo liebe Bildersammlerin,

die Booties sind so knuffig!!!

Die lila Socken haben ein wunderschönes Muster!!!

Klasse!

Liebe Grüße

Silvia

Anita hat gesagt…

Die sind aller, allerliebst und passen ganz toll zum einen Jäckchen mit den lustigen bunten Knöpfen. Super süsses Duo für den neuen Erdenbürger. Liebs Grüessji...Anita

Nadia hat gesagt…

Deine Babyschühchen sind ja allersliebst! (Den Zopfmustern weiche ich immer aus, denn ich stricke sie nicht so gern, schade eigentlich...)
Auch die Babyjäckchen sind dir sehr schön gelungen, herrlich bunt, so mag ich sie auch!
Liebe Grüsse
Nadia

Martine hat gesagt…

Ganz unwiderstehlich!! Sie sind wunderbar geworden, ich bin hin und weg.
Viele Grüße
Martine