Freitag, 18. Januar 2013

Wir sind alle keine Engel ....

Dieser Satz fiel mir direkt ein, als meine Mädels (Freundinnen) und ich den Entschluss fassten, die Engel aus der Landlust vom Dezember 2011 zum 60.Geburtstag unserer gemeinsamen Freundin zu basteln. Wir hatten großen Spass bei der ganzen Aktion, nur im Anschluss waren Küche und Esszimmer mit weißem Pulver übersät. Nicht was ihr meint, nein, es war der Gips von den Gipsbinden die man brauchte, um die Pappengelsflügel und den Kopf einzukleistern. Bevor wir anfingen mit der Bastelei mussten wir zuerst mal zu Kräften kommen um alles bewerkstelligen zu können. So gab es erstmal ein leckeres Frühstück bevor´s frisch ans Werk ging.
Die fertigen Engel sind knapp 40 cm hoch und sehen in "echt " richtig Klasse aus. Ich hatte Holz von Obstbäumen ausgesucht, weil das einen schönen warmen Rotton hat.
Ich denke, unsere liebe A. wird sich sehr freuen, auch wenn die Engel erst zum nächsten Weihnachtsfest wieder aufgestellt werden.
Strick-, und Nähtechnisch sieht es für die nächste Zeit bei mir nicht so gut aus. Mein Rücken und die Schultern machen mir doch große Beschwerden. Ich war ja beim Orthopäden wurde geröntgt, bekam eine Schmerzspritze, ein Rezept für 50 x Rehasport und sechs mal Krankengymnastik. Nun hoffe ich sehr, dass die Beschwerden langsam mal aufhören. Ich würde so gerne wieder stricken und nähen. So werde ich in nächster Zeit meine schon fertiggestellten Arbeiten zeigen.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Fotos ....








Kommentare:

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Liebe Bildersammlerin,

die Engel sind soooo schön geworden, ich denke A. hat sie sofort in ihr Herz geschlossen.
Es tut mir Leid das es dir gesundheitlich nicht so gut geht, ich wünsche dir schnell "GUTE BESSERUNG".
Ich weiß aus eigener Erfahrung das Sport/Bewegung bei Rückenschmerzen sehr gut hilft, aber nicht übertreiben!

Viele liebe Grüße
Silvia

anupa hat gesagt…

Diese Engel sind wirklich wunderschön.
Die habt ihr richtig professionell hingezaubert.


Herzliche Grüsse
Anupa Gabriele

Zwieback hat gesagt…

Oh so viele schöne Engel. Ich finde übrigens die sehen gar nicht so sehr nach Weihnachten aus. Mein Sohn hat in der Schule einen gemacht und der steht immer noch.

Gute Besserung wünsche ich,

LG Manuela