Sonntag, 20. Mai 2018

Bluse Bellah ....

für mich genäht nach dem gleichnamigen Ebook von "Prülla". Da ich vor Blusen mit Knopfleisten doch großen Respekt hatte, habe ich das nähen selbiger immer vor mir hergeschoben. Aber irgendwann muss man mal aus der Komfortzone raus und was Neues wagen. Und da mir die Bellah schon so oft im Netz begegnet ist, und sie mir auch noch sehr gut gefiel, habe ich mir schließlich das Ebook von Danie "Prülla" gekauft. Was soll ich sagen, sehr gut beschrieben und es hat auf Anhieb gut geklappt. Die Knopflöcher hatte ich sicherheitshalber zuerst an einem Stoffrest ausprobiert. Und als dies zu meinem Erstaunen auf Anhieb sehr gut funktioniert hatte, ging es dann mit frischem Mut an das nähen der Bluse. Ich hatte noch einen Blümchenstoff in den unendlichen Weiten meines Stoffvorrates gefunden, der zu dieser Bluse passte. Wie einige von euch wissen, bin ich ja nicht so der "Blümchentyp", aber für das erste Mal Bluse nähen war der Stoff gerade richtig. So habe ich die Bluse genäht und bin hellauf begeistert. Es hat von Anfang an alles gestimmt und die Bluse passt fast ganz genau. Beim nächsten Mal werde ich sie eine Nummer kleiner nähen und an der Hüftpartie bis an die 44er Grenze ausweiten. 😅😅😅😅😅
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....












Keine Kommentare: