Dienstag, 23. August 2011

Kratzt, sitzt, wackelt .....

und hat Luft. Nun kann der Herbst kommen, kühl um Hals und Schultern wird es mir mit dem Fledermaustuch von Carlinomon sicherlich nicht. Es war ganz einfach und unkompliziert zu stricken. Danke Jana für die gute Anleitung, die Du kostenlos zur Verfügung gestellt hast !
Verstrickt habe ich "Jawoll Magic", Farbnummer 84.0005 von Lang Yarns in einem schönen Grauverlauf. Der einzige Wermutstropfen..., das Garn besteht aus 75% Schurwolle, die sich doch auf der Haut bemerkbar macht;-)
Ich hätte es besser wissen sollen, aber ich werde das Tuch jetzt ins Kuschelbad legen und hoffe, es entspannt sich dann :-)
Und damit ihr wieder seht von was ich spreche, hier, wie immer die Fotos von der Fertigstellung bis zum Beginn ....
Fotos bitte 2 x anklicken !!




























Kommentare:

Umgarnt von Manuela hat gesagt…

Scön ist es geworden,dein Fledermaustuch.

Liebe Grüße Manuela

Lee-Ann hat gesagt…

ein schlichtes tolles tuch...im winter werden wir alle unsere fledermäuse tragen!!! deins ist superschön...meine farben, die ich im winter gerne habe!!
liebe grüessli lee-ann

Willow hat gesagt…

Sooooo schön!

Sollte ich vielleicht auch...? Ich bin nämlich gerade auf der Suche nach dem perfekten Tuchmuster für meinen "Dusty".

Hoffentlich hilft das Bad. Ich gebe immer Haarspülung ins Wasser, damit hab ich sie noch alle weich bekommen :-))

Viele Grüße
Willow

Bine hat gesagt…

Sooo schön! Ich gebe auch immer ein wenig Haarspülung mit ins Wasser.
Ganz tolle Fotos sind dir da gelungen!
Liebe Grüße
Bine

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Ein sehr schönes Tuch!!
Diese Form ist mal etwas anderes, scheint perfekt auf den Schultern zu sitzen.
Hoffentlich hilft das Entspannungsbad!!!
Viel Freude beim tragen.

Liebe Grüße Silvia