Freitag, 5. Dezember 2014

Martinsbasar 2014 ....

Am 15.November war der traditionelle Martinsbasar in meiner Gemeinde. Morgens um 9.00h ging es los mit Kaffee, Martinsbrezeln und ganz viel leckerem Kuchen. Viele fleissige Hände haben dabei geholfen, so einen schönen Tag zu ermöglichen. Es gab viel Handgemachtes.
Genähtes, Gestricktes, Gehäkeltes, Gefiltztes, Gebasteltes, Schals, Plätzchen, Stollen, Marmeladen, Öle und Essige, selbstgemachte Backmischungen, Bücher, Second Hand Kleidung und vieles mehr. Ich hatte schon vor Wochen damit begonnen Leseknochen und Schlüsselanhänger zu nähen und zu besticken. Die Idee für die Schlüsselanhänger habe ich bei der Cordmeise gefunden. Ich fand sie wirklich allerliebst. Und selbst habe ich auf dem Martinsmarkt auch ordentlich "zugeschlagen":-)) Stollen, Plätzchen, Marmeladen und weihnachtlich gefaltete Tannenbaumservietten haben in meinem Korb eine kurzfristige Bleibe gefunden :-))
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....
Diesmal eine wahre Bilderflut ....








Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Guten Abend liebe Bildersammlerin

ich bin mal wieder hin und weg von deinen Werken.
Die Farben, die Muster und die Ergebnisse sind umwerfend schön.
Deine Bilderfluten finde ich klasse!!!!

Viele Grüße und einen schönen zweiten Advent wünscht dir Silvia

Tina Schneider hat gesagt…

Ich finde die Bilder auch soooo toll, so herrlich bunt, da könnte man sich glatt ein Poster davon drucken lassen. Die Leseknochen - einer schöner als der andere und die Schlüsselanhänger finde ich auch total klasse!

ein schönes 2. Adventswochenende
Liebe Grüße
Tina