Labels

Donnerstag, 3. Januar 2019

Pouf ...

Diesen Pouf habe ich nach eigenem Entwurf gepatcht und genäht. Das Oberteil besteht aus Hexagonen, die ich nach der English Paper Piecing Methode genäht habe. Das Seiten-, und Unterteil habe ich aus Wollwalk passend dazu genäht. Damit die Oberseite nicht so "platt" aufliegt, habe ich zusätzlich noch eine Paspel genäht und mit eingearbeitet. Das Innenteil ist mit Füllwatte ausgepolstert. Was ich allerdings nicht bedacht hatte war, dass Wollwalk nachgibt und der Pouf somit nicht zum Sitzen, sondern nur zum Füße hochlegen geeignet ist. Macht aber auch nix, mir gefällt er.😎 Ach so, die Stoffe sind von Malka Dubrawsky  aus der Serie "Simple Marks Summer".
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....














Kommentare:

Monika Tellers hat gesagt…

Hallo Bildersammlerin,
ein gutes gesundes neues Jahr wünsche ich Dir. Der Pouf der sieht echt toll aus, gefällt mir sehr gut auch als Dekostück sehr sehr schön.
Liebe Grüße
Monika

Strickfraueli hat gesagt…

so ein cooles teil!! richtig schön!! ja und auch ich wünsche dir ein flottes neues jahr...mit viel zeit für unser hobby ;)))
liebe grüsse lee-ann