Sonntag, 24. Juni 2012

Ein flottes Kleidchen ....

für einen Mutterpass ....
So sieht das wichtige Dokument, das Mutter und Kind 9 Monate lang begleitet und dann noch ein Leben lang wie ein Schatz gehütet wird doch gleich viel fröhlicher und bunter aus. Die Anleitung hab ich bei der lieben Gabriele  gefunden. Danke für Deine immer gut verständlichen und hilfreichen Videoanleitungen !!!!
Ein Fehler ist mir dann doch passiert. Und zwar der Fehler, der mir immer wieder unterläuft. Ich hab mein Label an der falschen Seite aufgenäht. Gott sei Dank steht der Schriftzug aber nicht auf dem Kopf. Dafür ist er aber ziemlich knapp am Rand gelandet. Aber so ist es nun einmal, durch das Drehen-, und Wenden des Stoffes werde ich immer ganz "wirr im Kopf" :-)) 
Wenn von euch jemand eine Idee hat, wie man sich die richtige Stelle zum Anbringen merken kann, dann nur her damit. Ich wäre seeeeeeeeeeeeeeeeeehr dankbar dafür.
Und damit ihr wieder seht von was ich schreibe, hier die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....









 

Kommentare:

KnitBee hat gesagt…

Das sind ja so fröhliche Farben, da wird sich die zukünftige Besitzerin sicherlich freuen.
♥liche Grüße
Bine

Nadia hat gesagt…

Ein sehr hübsches Mutterpass-Kleidchen hast du genäht! Leider kann ich dir keine Tipps geben, es "raucht" auch bei mir oft wenn ich am Nähen bin und Labels habe ich noch nie eingenäht:-(!
Liebe Grüsse
Nadia