Montag, 9. Juli 2012

Das Küchengardinchen ....

habe ich mit einem Baumwollstoff vom großen Schweden genäht. Aber warum ein Küchengardinchen?  Tja, das kam so .......
Nachdem das "Kind" aus unserer Einliegerwohnung ausgezogen war, habe ich mir gedacht,
da machst Du eine richtig schöne kleine "Frauenwohnung" draus. Also haben mein Mann und ich und die Handwerker vor 2 Jahren alles umgebaut, und entstanden ist ein richtig schönes, von mir und meinen Freundinnen benanntes "FRAUENZIMMER" :-) Nur ist es so, dass mein Göga und ich mittlerweile lieber "unten" wohnen, als "oben" :-))
Ich hatte mir auch eine kleine einfache Einbauküche gekauft und im Laufe der Zeit festgestellt, dass die Arbeitsfläche ein bisschen "Mau" war. Kurzerhand, und zum Leidwesen meines Gatten, haben wir die Arbeitsplatte "rausgekloppt" und eine neue größere eingebaut. Nur fehlte dann noch der passende Unterschrank. Da ich aber nichts fand was mir gefallen hätte, hab ich einfach ein Küchengardinchen genäht, so wie früher, vielleicht erinnern sich einige noch daran ;-)
Denn mittlerweile ist das ja wieder sehr modern, wie ich gesehen und gelesen habe.
Und praktisch ist es auch, schnell ist alles, was nicht so rumstehen soll unter das "Gardinchen" gekehrt :-))
Und damit ihr wieder seht von was ich schreibe, hier die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....









Kommentare:

Anita hat gesagt…

Ein ganz tolles Frauenzimmer hast du dir da hergerichtet, da muss man sich einfach wohlfühlen. Dein Küchengardinchen ist dir super gelungen, feines Stöffchen, passt perfekt zu deiner Küchenkombination und wie wahr; alles kommt irgendwann mal wieder. Ich erinnere mich, dass wir früher in der Küche auch solche Gardinchen hatten, dahinter befanden sich die Töpfe und Pfannen und wenn der Abwasch erledigt war, wurde das Gardinchen gezogen, dann sah alles wieder schick aus. Herrlich auch, deine alte Tretnähmaschine. Liebs Grüessji und eine schöne, kreative Zeit im gemütlichen Frauenzimmer, wünscht dir Anita

KnitBee hat gesagt…

Das sieht ganz süß aus, ich mag solche Gardinen sehr, toll.
♥liche Grüße
Bine