Mittwoch, 2. Januar 2013

Adele ....

so habe ich diese große Eule genannt. Genäht habe ich sie, wie ihre Vorgängerinnen auch, nach dem Ebook von Revoluzzza. Das Ebook beinhaltet die Anleitung für die große, mittlere und kleine Eule.
Es gibt jede Menge Anregungen zum Dekorieren der Eule – und so kann man die unterschiedlichsten Eulenwesen kreieren: Von der Oma-Eule, über die Baby-Eule bis hin zur Professor-Eule ist alles denkbar.
Adele bekam bei einem frischgebackenen Ehepaar ein neues Zuhause.
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....










Kommentare:

Kirstin Wrage hat gesagt…

Oh, Himmel! Die Eule ist ein TRAUM !!! Atemberaubende Stoffauswahl! Ich bin völlig verzuckert!

Liebste Grüße, Kirstin

Lavendelmaschen hat gesagt…

Die sieht ja originell aus! Ist Dir sehr gut gelungen!
Lieben Gruß und ein schönes WE,
Moni

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo liebe Bildersammlerin,

ein Wunderschönes Hochzeitsgeschenk!
. . . und so schön in Szene gesetzt, der König hinter Glas und die Filzmaus (?) sind total niedlich.

Liebe Grüße
Silvia

Anita hat gesagt…

Oh ja, Adele hat ein traumhaft schönes Kleidchen bekommen und ihr Blick, atemberaubend! Ganz toll gemacht. Liebs Grüessji von Anita