Dienstag, 10. September 2013

Zurück ....

von einem wunderschönen, sonnigen und erholsamen Urlaub am Bodensee möchte ich euch Mädels wieder ganz herzlich grüßen. Wir hatten bestes Wetter, waren auch im See schwimmen und haben rundum die schönsten Städte am Bodensee besucht. Ein Tag in Zürich war auch wieder dabei, der immer ein besonderes Highlight für uns ist. Wie jedes Jahr war auch diesmal wieder ein Besuch bei Péclard im Café Schober dabei, deren Törtchen einfach eine wahre Offenbarung sind, aber die anschließende Rechnung einem immer leichtes Herzrasen beschert :-) Ich hatte mir ein ganz feines Zitronentörtchen bestellt, dazu einen leckeren Früchtetee und mein Mann einen köstlichen Eiscafé.

Gestrickt habe ich nur abends ab und zu, einfach ein paar Socken für meinen Mann. Die werde ich euch später zeigen.
Wer mag kann sich nun ein paar Urlaubsfotos ansehen .... 










1 Kommentar:

FadenStille hat gesagt…

Die Fotos wirken auf mich wie Frankreichbilder, das Licht, das Blau und die Cafe-Rechnung auch .
Törtchen bezahlt man hier mit Gold, eine Garantie dafür, nie zu viel davon zu essen.
Liefs Anett