Sonntag, 25. Januar 2015

Meine Leseliste 2014



Gelesen 2014


Lutz Seiler               Kruso
Tom Rob Smith        Kind 44
Ted Thompson         Land der Gewohnheit
Robert Galbraith/
Joanne K.Rowling     Der Ruf des Kuckucks                       
Sofi Oksanen           Als die Tauben verschwanden
Glavinic Thomas       Das größere Wunder
John Lanchester       Kapital


Jennifer Clement       Gebete für die Vermissten

Khaled Hosseini        Traumsammler
Fitzek/Tsokos          Abgeschnitten

Alice Munro              Das Bettlermädchen
Jenny Milchman        Eisesgrab
Helene Tursten        Tod im Pfarrhaus
Max Bentow            Die Puppenmacherin
Frode Granhus        Der Mahlstrom
Barbara Gowdy        Hilflos
Lisa Appiganesi        In der Stille des Winters

Ake Edwardson        In alle Ewigkeit

Ian Rankin               Das dunkle Herz der Schuld
Rachel Joyce            Das Jahr das zwei Sekunden brauchte
Adler Olsen              Verachtung

Barbara Wendelken  Das Dorf der Lügen
   

Für mich steht in diesem Jahr das Buch "Kind 44 " vonTom Rob Smith auf Platz 1 meiner gelesenen Bücher. Ein Buch, das ich nur jeder/m unbedingt empfehlen kann.  Gefolgt von Alice Munro „Das Bettlermädchen“, sowie „Land der Gewohnheit “ von Ted Thompson. Enttäuscht war ich von dem mit dem Deutschen Buchpreis 2014 ausgezeichneten Buch "Kruso" von Lutz Seiler.

Keine Kommentare: