Mittwoch, 8. Juni 2016

Tragbares ....

Ein Shopper genäht für meine Freundin, die im Mai ihren 60.Geburtstag gefeiert hat. Von Mann und Kindern bekam sie einen Londontrip  geschenkt, und da passt die Tasche doch wunderbar. Die Anleitung hatte ich bei einem  samstäglichen Ausflug nach Heidelberg im dortigen Nähzentrum gekauft. Ebenso auch das schöne und ausgefallene Kunstleder. Es hat eine ca. 1mm dicke Textilrückseite und lässt sich prima vernähen. Die Größe der Tasche ist ca. 50x 40cm. Meinen Meister habe ich allerdings mit dem Schultergurt gemacht. Wie herum führe ich die Schlaufen durch den Schieber und den D-Ring. Zweimal zusammengenäht und zweimal wieder aufgetrennt, da sich nichts "schieben" ließ. Und damit mir das beim nächsten Mal nicht wieder passiert, habe ich den ganzen Werdegang fotografiert. Innen ist die Tasche mit zwei verschiedenfarbigen Stoffen ausgekleidet. Zwei Taschen habe ich noch eingenäht, damit der Kleinkram, den Frau so braucht, auch gut verstaut werden kann. 
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....












1 Kommentar:

Anneli hat gesagt…

Liebe Bildersammlerin,
im Moment komme ich mit dem Lesen der Beträge nicht so richtig hinterher. Das liegt wohl am Sommer :-) Deine Tasche ist ganz toll geworden. Das Material passt ganz perfekt zu einer Reise nach London. Das Projekt ist Dir sehr gut gelungen. Ich nehme an, dass Deine Freundin das Geschenk begeistert entgegengenommen hat.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
Anneli