Dienstag, 12. Juni 2012

Für die Krone ....

der Schöpfung ;-)))))) ein paar Socken. Gestrickt nach Puntasam´s Fetzenmuster.  
Leider kann man das Muster fast gar nicht erkennen. Das liegt an dem unruhigen Farbverlauf der Wolle. Aber macht nix, jetzt habe ich zumindest das Muster verinnerlicht .... und das ist ja auch was ;-) Ach so, eine verstärkte Ferse habe ich auch gestrickt.
Ich hoffe, ihr habt auch so bemerkt, dass die "Stachelbeerbeine" nicht zu mir gehören :-))
Ich hab die Socken für meinen Sohn gestrickt, der sie dann wohl zu Weihnachten geschenkt bekommt. Mein Mann war so nett und hat sich als "Fußmodel" zur Verfügung gestellt, damit ich ein paar Fotos "schießen" konnte.
Die Wolle hatte ich vor einiger Zeit bei Aldi gekauft. Ist gar nicht mal so übel.
Und damit ihr wieder seht von was ich schreibe, hier die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....


 



Kommentare:

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo liebe Bildersammlerin,

du bist aber früh dran, mit deinen Weihnachtsgeschenken (für mich kommt Weihnachten immer so plötzlich) ;) !

Ich sollte mir ein Beispiel nehmen.

Die Socken sind super schön geworden!
Wenn das Wetter so schlecht bleibt werde ich wohl auch mal wieder die Stricknadeln in die Hand nehmen!

Viele liebe Grüße
Silvia

Willow hat gesagt…

Perfekte Männersocken!

Ich weiß nicht WIE lange dieses Muster schon auf meiner Tapetenrolle steht ;-)
Wenn ich deine hier sehe, zuckts schon wieder in den Fingern und ich könnte anstricken ;-))

LG
Willow

Lavendelmaschen hat gesagt…

Klasse sehen die Socken aus. Die würden meinem Mann auch gefallen. Muß mir das Muster unbedingt merken. Dir noch eine schöne Woche
und liebe Grüße,
Moni