Sonntag, 26. August 2012

Was Süßes ....

hab ich heute genäht. 
Die Anleitung dazu habe ich bei "Sewbeedoo" gefunden. Vielen Dank dafür. 
Zuerst einmal ab in den Supermarkt einige Tafeln M...schokolade gekauft, geht natürlich auch mit anderer. Dann ab nach Hause, Aussenhülle vorsichtig entfernt, einen Riegel Schokolade gegessen und dann zur Seite gelegt :-))
Und dann ging´s an die Arbeit. Ist schon etwas aufwändig, mir ist auch am Schluss das Trägerpapier etwas eingerissen, da ich die Stichlänge zu eng gestellt hatte. So war das ganze etwas perforiert, was der Haltbarkeit nicht so zuträglich war. Also Mädels, wenn ihr das Ganze  nachnäht, große Stichlänge einstellen !!!!!
Alles in allem aber ist es eine prima Idee und das Täschlein bleibt bei mir, da es mir sooooooooooo gut gefällt.
Und damit ihr wieder seht von was ich hier schreibe, hier die Bilder von der Fertigstellung bis zum Beginn ....









Keine Kommentare: