Montag, 19. November 2012

Rote Spitzen ....

haben diese Socken, die ich wieder nach dem "Jeck" Muster von Regina Satta gestrickt habe.
Da die Wolle nicht ganz gereicht hat, habe ich die Spitzen mit roter Wolle aufgepeppt. Ein richtig roter "Schocker" ;-) Die Wolle ist von Lana Grossa Meilenweit und nennt sich  "Fun and Stripes". 
Unser Martinsbasar am Samstag war sehr schön. Ich war am vormittag dort und werde am Wochenende sehen, was alles verkauft wurde. Es war richtig gemütlich und um 9.00 Uhr waren schon recht viele Besucher da. Ich möchte mich auch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare von euch bedanken, auch wenn ich in letzter Zeit nicht so viel geschrieben habe. Ich war zeitmässig sehr eingespannt mit Vorbereitungen und auch vielen "Alltäglichkeiten". Trotzdem schaue ich immer bei euch vorbei und erfreue mich an den wunderbaren Arbeiten.
So, das musste mal gesagt werden ;-)) 
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Bilder ....







Kommentare:

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo ;))

Die Socken finde ich klasse, die rote Spitze ist passt perfekt!!

Ja, die liebe Zeit, machmal hat man einfach zu wenig davon, so ging es mir auch.
Pass gut auf dich auf und gönne dir kleine "Auszeiten", vom Alltag!

Liebe Grüße
Silvia

Frau nima hat gesagt…

Die rote Spitze ist ein richtiger Hingucker und macht die Socken wirklich einzigartig! Ich glaub, dass muss ich mir mal für meine Reste abschauen ;)

Alles Liebe nima

Willow hat gesagt…

Tolle Idee! In dieser Farbkombi sehen sie schon ein wenig nach Weihnachten aus :-)

LG
Willow

Anita hat gesagt…

Geniale Restenverwertung. Ich finde sie richtig frech, die errötende Sockenspitze. Liebs Grüessji von Anita