Montag, 18. Februar 2013

Bestecktäschchen ....

aus Filz. 
Da das Weihnachtsfest mit großen Schritten auf uns zukommt, werden jetzt von mir für die Familie, die Patenkinder und für die Freundinnen und Bekannten und alle die mir wichtig sind an den Geschenken gearbeitet, für jeden etwas ganz Besonderes.

Wie ihr seht, ist auch dies ein schon länger fertiggestellte Geschenk. Weihnachten ist schon lange vorbei, und die Beschenkte hat sich sehr über die Bestecktäschchen gefreut.
 
So habe ich, zu den schon fertiggestellten Geschenken diesmal 6 Bestecktäschen genäht.  Die Täschchen sind ganz leicht zu nähen, wenn da nicht der Filz wäre. Zwei Nadeln habe ich in ihre Einzelteile zerlegt, nachdem sie sich standhaft geweigert haben, doch zügig durch den Filz zu nähen. War wohl doch etwas zu dick. Ich liebe Filz, aber selbst verarbeiten möchte ich ihn in näherer Zukunft nicht mehr. Aber mal abwarten, wenn ich eine schöne Anregung für Gefilztes finde, kann ich wohl wieder nicht "Nein" sagen ;-)
Und damit ihr seht von was ich schreibe, hier wie immer die Fotos von der Fertigstellung bis zum Beginn ....










Kommentare:

Bine hat gesagt…

Sehr hübsch und eine tolle Idee! Danke fürs Zeigen.
LG Bine

Anita hat gesagt…

Die sehen super schick aus und zaubern Festtagsstimmung auf den gedeckten Tisch. Grüessji von Anita